Homepage von DL0MUC - Der Clubstation sowie von DB0MUC - Der automatischen Station des Chaos Computer Club München

Neben den Grundsätzen der offenen und freien Kommunikation, setzen wir uns stark für OpenSource Soft- und Hardware ein.

Denn dies ist die Basis um den Selbstbau von Funktechnik und die Entwicklung neuer Betriebsarten im Amateurfunk zu ermöglichen und zu erhalten.
 


Aktivitätsabend: Aktuell findet leider kein regelmäßiger Termin statt.

Letzte Blogeinträge

Ältere Einträge finden sich unter Blog


Neues DB0MUC Rack an seinem Platz

Heute wurde von DC1MIL und DL1COM das neue Rack für unsere Station DB0MUC in Betrieb genommen. Nach zwei Nachmittagen Arbeit ist das Gestell nun in dem Raum genau unterhalb unseres Antennenmasts installiert. Aufgrund der Begebenheiten vor Ort wurde das Rack auf einenn selbst gebauten Sockel gestellt, da ein bereits vorhandenes Abwasserrohr nicht verändert werden , aber weiterhin zugänglich bleiben sollte.

Versorgt wird der zukünftige Inhalt mit einer eigenen Phase Strom und zwei CAT7 Ethernet Leitungen. Als erstes Gerät haben wir den APRS Repeater ins Rack gepackt und an die vorhandene Diamond Antenne angeschlossen.

Neues DB0MUC Rack
Neues DB0MUC Rack



Amateurfunktagung München

Am Wochenende vom 10.03.-11.03.2018 hat in der Hochschule München die jährliche Amateurfunktagung stattgefunden.

Chris (DL1COM) und andz (DC1MIL) haben hierbei DL0MUC/DB0MUC sowie den CCC München mit einem Stand vertreten. Die Resonanz der Besucher war sehr positiv und es kamen viele gute Gespräche zustande. Vor allem unser Fokus auf SDR sowie open source im Amateurfunk hat großes Interesse geweckt.

Auch das c3voc war mit dabei und hat alle Vorträge im Saal A aufgezeichnet. Diese werden in den nächsten Tagen auf media.ccc.de veröffentlicht.


HAMNET aktuell down

Aktuell wird die Antennenplattform am Olympiaturm DB0TVM saniert. Deshalb mussten alle Antennen vorrübergehen abgebaut werden. Auch das andere Ende der HAMNET Linkstrecke zwischen DB0MUC und DB0TVM fällt darunter. Leider gibt es derzeit keinen alternativen Link, weshalb keine HAMNET Anbindung von DB0MUC möglich ist.

Auch der APRS Repeater von DB0EL ist hiervon betroffen. Der APRS Digipeater von DB0MUC übernimmt, nach einer Umkonfiguration weg von HAMNET hin zu Internetanbindung, einen Teil des Einzugbereichs. Dies ist deutlich an der TX Statistik des DB0MUC Digis zu erkennen. Hier hat sich der Traffic seit dem 08.04. nahezu verdreifacht (siehe Graphik).

APRS TX Statistik von DB0MUC April 2017
APRS TX Statistik von DB0MUC April 2017


Nach aktuellem Stand geht DB0TVM/DB0EL am 03.06.2017 wieder in den Regelbetrieb über.


APRS Flipdot Schnittstelle

Unser APRS Digipeater wurde um eine Schnittstelle zu unserer Flipdot-Zeile im muCCC erweitert.

APRS Nachricht auf Flipdotzeile
APRS Nachricht auf Flipdotzeile


Dazu läuft auf dem Pi des Digis ein Python-Script, welches die Nachrichten des internen APRS-IS abgreift. Die APRS Nachrichten weden nun gefiltert und in eine Grafik gewandelt. Diese Grafik wird nun an die Flipdotzeile geschickt.

Der Code findet sich auf Github

Wer eine APRS-Nachricht auf der Zeile anzeigen lassen will, einfach eine APRS-Message an “DB0MUC” schicken.

Mehr Infos zum Flipdot gibts im muCCC-wiki


HAMNET Vortrag im muccc

Heute hat andz (DC1MIL) einen kleinen Vortrag über HAMNET gehalten. Der Vortrag hat im Rahmen von mehrvortraegewagen im muCCC stattgefunden.

Die Folien können hier abgerufen werden: HAMNET - Der funkende 44.0.0.0/8 Schinken


APRS in Testbetrieb

Als erste Station von DB0MUC ging heute unser APRS Digipeater in Testbetrieb.

APRS Digi am Aufbau
APRS Digi am Aufbau


Aktuell werden direkt empfangen Pakete wieder ausgestrahlt und an das IS Netzwerk im Hamnet verteilt. Weitere Funktionen folgen.