Unser APRS Digipeater läuft seit dem 16. November 2016 im Testbetrieb. Siehen auch DB0MUC auf aprs.fi.

APRS Digipeater
APRS Digipeater
Geöffnetes Gehäuse beim Aufbau
Geöffnetes Gehäuse beim Aufbau


Allgemeine Informationen

Sysops DC1MIL, DL1COM
HAMNET-IP 44.225.22.133
URL aprs.db0muc.ampr.org
Frequenz 144.800 MHz
Ausgangsleistung 6W

Technische Daten

TRX Motorola MC-Micro mit MCmega-Hack von DG1YFE
TNC TNC-Pi
Rechner Raspberry Pi 3 mit Raspbian
Spannungsversorgung 12V Netzteil mit Vorbereitung zur Not-Batterieversorgung
Gehäuse 19” 2HE

Software

  • APRX als APRS Digipeater
  • APRSC als lokaler APRS-IS
  • Sopel als IRC-Bot für zukünftige Funktionen

Konfigurationsfiles finden sich auf Github und eine detailierte Konfigurationsbeschreibung hier.

Aktueller Funktionsumfang

Im Moment befindet sich der APRS-Digi in unserem Shack und ist an die X-200 auf dem Dach angebunden. Zukünftig soll der Digi zusammen mit weiter Hardware im Hausmeisterraum installiert werden.

APRX ist als Digipeater eingerichtet

  • Sendet alle 10min Beacon über die Funkschnittstelle
  • Alle 20min Telemetrie über den IS
  • Repeated direkt empfangene Pakete über die Funkschnittstelle und IS

APRSC als lokaler IS

APRX kommuniziert nicht direkt mit einem IS im HAMNET/Internet, sondern zunächst mit einer lokalen Instanz von APRSC welcher dann die Pakete zu einem IS im HAMNET weiterleitet.

Dies hat den Grund, da APRSC nur mit einem IS direkt kommunizieren kann. Zu APRSC kann man sich jedoch mit mehreren Clients verbinden. So können z.B. unter Verwendung des Python APRS Packages die vom APRX empfangenen Pakete weiterverarbeitet werden.

Zukünftiger/Geplanter Funktionsumfang

  • Versenden des aktuellen Clubstatus (Down, Closed, Member, Public) über den Beacon
  • Weiterleitung von empfangenen Direktnachrichten an den IRC-Channel
  • Versenden der Daten der (noch zu bauenden) Wetterstation
  • Fernsteuern von bestimmten Funkstationsfunktionen
  • Weiterleitung von APRS Direktnachrichten an diverse HAMPAGER